https://www.untereggen.ch/de/verwaltung/online-schalter/?action=showdetail&dienst_id=1774
25.04.2024 10:03:46


Benutzerkonto erstellen Passwort vergessen nicht angemeldet (Anmelden)

Hunde an- und abmelden

Anmeldung Hund
Wer einen mehr als drei Monate alten Hund hält, muss dies gemäss Hundegesetz des Kantons St. Gallen (sGS 456.1) in der politischen Gemeinde melden, in welcher der Hund vorwiegend gehalten wird.

Die politische Gemeinde erhebt vom Hundehalter eine jährliche Taxe gem. Art. 11 des Hundegesetzes. Die Taxe beträgt pro Hund Fr. 100.00.

Identifikation
Alle Hunde müssen bis spätestens drei Monate nach der Geburt mit einem Mikrochip versehen werden. Zusätzlich werden in Untereggen Hundemarken (Dauermarken) abgegeben, welche es ermöglichen, ein Tier auch ohne Lesegerät zu identifizieren.

Hundedatenbank
Seit 2016 ist die nationale Hundedatenbank AMICUS im Einsatz. Die Verantwortung der Datenpflege liegt bei den Hundehaltern.

Ablauf Hundeanschaffung
1. Melden Sie sich vor dem Hundekauf bei der Hundekontrollstelle Ihrer Gemeinde für die Erstregistration als Hundehalter.
Sie erhalten Ihre Zugangsdaten zu AMICUS anschliessend per Post.
2. Gehen Sie mit Ihrem Hund zum Tierarzt für die Datenerfassung des Hundes.
3. Der Züchter /Vorbesitzer des Hundes meldet auf www.amicus.ch die Abgabe des Hundes.
4. Sie melden die Hundeübernahme auf www.amicus.ch.

Pflichten Hundehalter
Abgabe, Übernahme, Ausfuhr und Tod Ihres Hundes müssen Sie auf www.amicus.ch melden.
Änderungen Ihrer Personendaten sind der Hundekontrollstelle Ihrer Gemeinde zu melden.
Änderungen der Hundedaten sind Ihrem Tierarzt zu melden.

Wenn Sie vor 2016 bereits Hundehalter waren, können Sie sich mit den Login-Daten von ANIS bei AMICUS einloggen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.amicus.ch.

Aktionen
Online


Verantwortliche Person: Marina Hanimann
Zuständige Instanz: Einwohneramt

zur Übersicht