https://www.untereggen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=2076667
23.05.2024 07:53:55


Revision Grundwasserschutzzonen um die Quellfassung Mittlerhof

In der Gemeinde Untereggen wird der grösste Teil des Trinkwasserbedarfs (63%) durch die eigenen Quellen Mittlerhof und Nazenweg gedeckt.

Im Jahre 1995 wurden im Einzugsgebiet der Quellfassung Mittlerhof Markierversuche durchgeführt. Anschliessend wurden die Schutzzonen dimensioniert und die entsprechenden Verfahren eingeleitet. Die Schutzzonen sind seit dem Jahre 2000 rechtskräftig.

Seit Ausscheidung der Grundwasserschutzzonen haben sich die Rahmenbedingungen verändert. Das Geologiebüro Lienert & Haering AG wurde im Herbst 2022 beauftragt, die bestehenden Grundwasserschutzzonen um die Quellfassung Mittlerhof unter Berücksichtigung der Gewässerschutzverordnung, der Wegleitung Grundwasserschutz und der in der Zwischenzeit neu gewonnenen Erkenntnisse (Veränderungen im Gefahrenkataster) zu überarbeiten.

Diese Arbeiten sind soweit abgeschlossen und das Schutzzonendossier, bestehend aus dem hydrogeologischen Bericht, dem Schutzzonenreglement sowie dem entsprechenden Plan, wurde im Entwurf überarbeitet. Der Gemeinderat hat diesen zuhanden der kantonalen Vorprüfung verabschiedet. Die Kontaktaufnahme mit den betroffenen Grundeigentümerinnen und Grundeigentümern erfolgt nach Vorlage der Vorprüfungsergebnisse.



Datum der Neuigkeit 23. Feb. 2024
  zur Übersicht