http://www.untereggen.ch/de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/
20.09.2018 16:06:17


Möttelischloss Möttelischloss  Zusammen mit der Unteregger Pfarrkirche ist das Möttelischloss (Schloss Sulzberg) das eindrücklichste Bauwerk auf dem Gebiet der Gemeinde. Erbaut wurde die Burg zirka 1230. Rudolf I. von Sulzberg erscheint als erster auf dem Schloss. Die Herren von Sulzberg stammten aus dem bayrischen Marktdorf Sulzberg bei Kempten im Allgäu. Um die Mitte des 13. Jahrhunderts stellten sie sich in den Dienst des Bischofs von Konstanz. Als Herren ihrer Burg verwalteten die Sulzberger viele Ländereien. Daneben ordneten sie als Gerichtsherren das rechtliche Zusammenleben in Goldach und Thal.
Das Möttelischloss befindet sich in Privatbesitz.
Pfarrkirche Pfarrkirche  Der helle Turm der Pfarrkirche grüsst erhaben von der Höhe und ist weit herum sichtbar. Er ist eines der Wahrzeichen der Gemeinde. Das Gotteshaus stellt einen Wurf des Barock dar, und seine geschmackvolle künstlerische Ausstattung versetzt Besuchende immer wieder ins Staunen.