Willkommen auf der Website der Gemeinde Untereggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Bald E-Voting möglich

Auf eidgenössischer und auf kantonaler Ebene bestehen Rechtsgrundlagen für die Einführung der elektronischen Stimmabgabe (E-Voting) bei Wahlen und Abstimmungen. Der Bund wird demnächst die Voraussetzungen für eine Neuausrichtung des EVotings schaffen. Der Kanton St. Gallen sieht vor, die Möglichkeit zur elektronischen Stimmabgabe ab dem vierten Quartal 2022 zu ermöglichen. Der Gemeinderat erachtet die Einführung eines zusätzlichen elektronischen Stimmkanals als zweckmässige Erweiterung und Erleichterung des Zugangs der Bürgerinnen und Bürger zu Wahlen und Abstimmungen. Voraussetzung ist natürlich, dass in Bezug auf die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit des eingesetzten E-Voting-Systems der Einsatz der elektronischen Stimmabgabe sicher sein muss, dies sowohl aus technischer Sicht wie aber auch hinsichtlich der Zulassung. Die Kosten für die Gemeinde liegen mit Fr. 1.00 pro Stimmberechtigen mit EVoting im Bereich der Kosten für das Rückantwortporto der brieflichen Stimmabgabe. Weitere Informationen folgen, sobald die Bewilligung des Bundes vorliegt bzw. die Anmeldemöglichkeit zur Nutzung von E-Voting aufgeschaltet ist.



Datum der Neuigkeit 18. Feb. 2022

Seitenanfang