Willkommen auf der Website der Gemeinde Untereggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Kontingent für Energie-Förderbeiträge ausgeschöpft

Gemäss den Richtlinien des Gemeinderates über die Gewährung von Energie-Förderbeiträgen vom 11. August 2011 unterstützt die Gemeinde die Installation von Solaranlagen für die Warmwasseraufbereitung und die Installation von Photovoltaikanlagen zur Energiegewinnung mit einem Beitrag von 10 % der Anlagekosten, maximal Fr. 1‘500.00. Dafür wurden seither jeweils Fr. 10‘000.00 im Budget des Gemeindehaushaltes eingestellt. Der Gemeinderat hat entschieden, künftig die zum Standard gewordenen Solaranlagen nicht mehr zu subventionieren, jedoch fürs Jahr 2022 nochmals Fr. 10'000.00 ins Budget aufzunehmen. Mittlerweile sind durch die erteilten Zusicherungen bereits die Kontingente des Jahres 2021 und des Jahres 2022 ausgeschöpft, vorausgesetzt, dass alle zugesicherten Beiträge mittels Abrechnung auch abgerufen werden. 

Eine Zusicherung von Fr. 500.00 (von nach Richtlinien möglichen Fr. 1'500.00) wurde noch erteilt an Gian-Luca und Silvia Lorenzini Piperno, Hügelweg 12. Eine weitere Anlage wurde auf die «Warteliste» gesetzt, falls ein zugesicherter Beitrag bis 15. Dezember 2022 nicht abgerufen würde. 

Der Gemeinderat wird in diesem Jahr die Richtlinien für Energieförderbeiträge für die Gültigkeit ab 1.1.2023 überarbeiten und ein allfälliges neues Fördersystem zur Diskussion stellen.
 



Datum der Neuigkeit 14. Jan. 2022

Seitenanfang